IP – gewusst wie! (Teil 1 der IP-Reihe)

IP – gewusst wie! (Teil 1 der IP-Reihe)
340,00 € *

Versandkostenfreie Lieferung!

Bitte Termin auswählen:

  • LOS611285.1
  • Das Live-Online-Seimnar ist nur für eine Person buchbar. Sie möchten für mehrere Personen buchen? Schreiben Sie eine E-Mail an: support@bfe.de
  • 12:30 – 18:00 Uhr
Darum geht’s Lesen, Schreiben, Rechnen und nun auch Kenntnisse zu IP-Netzen, gehören... mehr
Produktinformationen "IP – gewusst wie! (Teil 1 der IP-Reihe)"

Darum geht’s
Lesen, Schreiben, Rechnen und nun auch Kenntnisse zu IP-Netzen, gehören mittlerweile zu den Basiskompetenzen, die viele Fachleute in technischen Berufen mitbringen sollten. In diesem Online-Seminar wird zumindest bei den IP-Kenntnissen der Grundstein gelegt.

Das gesamte Internet funktioniert nach Regeln des IP-Netzes. Auch alle privaten Netze zu Hause und im Betrieb nutzen IP, das Internet Protocol. Alle anderen Vermittlungstechniken mussten mittlerweile dem IP weichen.

In diesem Live-Online-Seminar wird besprochen, wie IP-Netze aufgebaut sind und wie sie funktionieren. In einer Kombination von Theorie und Praxis mit einem professionellen Simulator, wird Schritt für Schritt ein kleines IP-Netz aufgebaut. Notwendige Einstellungen an Endgeräten und Servern werden erläutert und deren Funktion nachgewiesen.

Mit diesem Live-Online-Seminar des BFE erhalten Sie zudem Zugriff auf eine professionelle Schulungsumgebung mit ergänzenden Tools und Lerneinheiten. Zur Vorbereitung, bei der Durchführung des Seminars und/oder zur Nachbereitung erhalten Sie für 10 Monate Zugriff auf professionelle Lerneinheiten und den aktuell besten Simulator für IP-basierende Netzwerke.

Inhalte

  1. Paketvermittlung und OSI-Modell
  2. Merkmale von IP, Nutzen und Einschränkungen
  3. IPv4 Adressierung
    • Adressformate
    • IP-Netzklassen
    • Unicast, Broadcast und Multicast
    • Spezielle IP-Adressen
  4. Einstellungen am Host
    • Statische Konfiguration
    • Dynamische Konfiguration
  5. TCP und UDP
    • Aufgaben
    • Funktionsweisen
  6. grundlegendes zu IP-Dienste
    • DHCP
    • DNS
    • HTTP
    • FTP

Zielgruppe
Sie sind Techniker oder technikinteressiert und haben immer mehr Kontakt zu IP-basierenden Systemen. Sie wollen die Funktion eines IP-Gerätes prüfen können und wollen grundlegende Einstellungen am IP-Gerät vornehmen. Und natürlich wollen Sie neue Geräte in bestehende IP-Netze einbinden oder gar kleinere IP-Netze selbst aufbauen und administrieren.

Vorkenntnisse
Sie sind sicher im Umgang mit dem PC und können über die Systemsteuerung kleinere Einstellungen vornehmen. Hilfreich ist auch der Umgang mit der Kommandozeile unter Windows (cmd.exe).

Technisches Umfeld
Während des Seminars ist es hilfreich (aber nicht notwendig), einen zweiten Monitor verfügbar zu haben. Damit können Sie begleitend eigene Übungen mitmachen.
Beim Zugang zum Internet achten Sie bitte auf eine stabile Verbindung, die bei Funkanschlüssen oft mangelhaft ist. Drahtgebundene Anschlüsse sind stabiler.

Ihr Nutzen
Nach dem erfolgreichen Besuch sind Sie in der Lage, IP-Geräte in bestehende IP-Netze einzubinden und deren Funktion zu prüfen. Bei Fehlermeldungen können Sie die Ursache eingrenzen und lokal beheben.

In der Weiterführung, auch unter Zuhilfenahme der Schulungsplattform, können Sie kleinere Netze aufbauen und einrichten.

Selbst wenn Sie im Online-Seminar nicht alles sofort verstanden haben sollten, dann können Sie über die Schulungsplattform Ihre Kenntnisse abrunden, vertiefen oder auch nur in Erinnerung bringen. Zudem bietet die Schulungsplattform auch nach Schulungsende die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmern oder dem Dozenten in Kontakt zu bleiben.

Abschlussbescheinigung
Sie erhalten eine Teilnehmerbescheinigung mit detaillierter Angabe der Seminarinhalte.

Dauer
6 Unterrichtsstunden

Uhrzeit
12:30 – 18:00 Uhr

Zuletzt angesehen